Einen neuen Wohnsitz anmelden

Sie sind innerhalb Deutschlands umgezogen? Jetzt ist die Ummeldung inklusive neuer Anschrift auf Ihrem Personalausweis online möglich. Sie können sich selbst, Ihren Ehepartner bzw. Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder anmelden. Wir empfehlen die Verwendung eines Smartphones.

Sie können sich schon heute in Hamburg sowie in ersten Kommunen in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein online anmelden, wenn Sie aus einem der folgenden Bundesländer zuziehen: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Die aktuelle Liste der angeschlossenen Kommunen finden Sie hier.

Zur Nutzung dieses Online-Dienstes benötigen Sie ein Nutzerkonto. Falls Sie noch keins besitzen, können Sie ein solches Nutzerkonto registrieren.

Wartung

Der Dienst steht aufgrund von Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung!

Hier starten

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes benötigen Sie ein Nutzerkonto mit Online-Ausweis.

Anmelden und Registrieren

Außerdem benötigen Sie …

Möglich sind alle Anmeldungen in eine neue Haupt- oder alleinige Wohnung. Der Status bestehender Nebenwohnungen bleibt unberührt.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Sie sind verpflichtet, Ihren neuen Wohnsitz anzumelden. Nach Ihrem Umzug haben Sie dafür 14 Tage Zeit.

Benachrichtigungen aus dem Online-Dienst erhalten Sie an die in Ihrem Nutzerkonto von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse.

Die Wohnsitzanmeldung verläuft in 3 Phasen:

  1. Sie geben die Informationen zu Ihrer neuen Wohnung an und laden Ihre Wohnungsgeberbestätigung hoch, wenn Sie zur Miete wohnen.
  2. Nach erfolgreicher Prüfung durch Ihre Meldebehörde steht Ihre Meldebestätigung im Online-Dienst zum Download bereit. Und Sie aktualisieren die auf dem Ausweis gespeicherte Anschrift.
  3. Der neue Adressaufkleber kommt per Post. Sie müssen ihn nur noch auf Ihren Personalausweis und ggf. Ihren Reisepass kleben. Damit ist alles auf dem neuesten Stand.

Hinweis: Über den Online-Dienst können keine Auskunftssperren bei Gefahr für Leib und Leben beantragt werden.

Wie hoch sind die Kosten?

Für Sie ist der Service kostenlos.

Wie lange dauert die Bearbeitung durch mich?

Eingabe Ihrer Daten: 10 Minuten
Abruf Ihrer Meldebestätigung und digitale Aktualisierung Ihrer Ausweisdaten: 5 Minuten

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

Der Prozess ist weitestgehend automatisiert. Wir prüfen lediglich die eingegebenen Daten.
Prüfung Ihrer Daten durch die Meldebehörde: Bis zu 3 Werktage
Postversand für den Adressaufkleber: In der Regel 3-5 Tage

Wer kann mir helfen?

Nutzen Sie gerne die bundesweite Behörden-Hotline. Dort hilft man Ihnen weiter.

Telefon:
115

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz.
Datenschutz